Kopfzeile

Kontakt

Stadtverwaltung Rapperswil-JonaSt. Gallerstrasse 40
8645 Jona

Öffnungszeiten

Montag
08.30 - 11.30 Uhr / 13.15 - 18.30 Uhr

Dienstag - Donnerstag
08.30 - 11.30 Uhr

Freitag
08.30 - 16.30 Uhr

telefonische Erreichbarkeit

Inhalt

Heirat - Allgemeine Informationen

Wenn Sie den Entschluss gefasst haben zu heiraten, wenden Sie sich bitte an das zuständige Zivilstandsamt Ihres Wohnortes. Wir begleiten und beraten Sie gerne von der Ehevorbereitung bis zur Eheschliessung.

Welches sind die Voraussetzungen zur Ehe?

  • Beide Partner müssen mindestens 18 Jahre alt sein
  • Die Partner dürfen nicht nahe miteinander verwandt sein

 

Die Ziviltrauung
Damit die Ziviltrauung durchgeführt werden darf, muss vorgängig das Ehevorbereitungsverfahren abgeschlossen werden. Dafür vereinbaren Sie einen Termin beim Zivilstandsamt Ihres Wohnortes. Die zivile Trauung kann nach Abschluss des Vorbereitungsverfahrens bis spätestens 3 Monate danach stattfinden.

Die zivile Trauung ist öffentlich und kann nur in Anwesenheit von zwei mündigen, urteilsfähigen Zeuginnen oder Zeugen stattfinden, die Sie selbst bestimmen. Brautleute und Trauzeugen müssen einen amtlichen Ausweis (Reisepass, Identitätskarte) mitbringen und anlässlich der Trauung vorweisen.

Die Trauung dauert ca. 15-20 Minuten. Die Zivilstandsbeamtin wird Sie fragen, ob Sie die Ehe miteinander eingehen wollen. Bejahen Sie beide die Frage, wird die Ehe als geschlossen erklärt. Danach müssen Sie und Ihre Trauzeugen die Eintragung im Eheregister unterzeichnen.
 

Der Ort und der Zeitpunkt der Ziviltrauung
Ziviltrauungen werden am Donnerstag und Freitag im Neuhof Jona und im Custorhaus Eschenbach durchgeführt, an einigen Freitagen sowie an einigen Samstagen zusätzlich auch im Rathaus Rapperswil.

Für eine Ziviltrauung im Rathaus werden den Brautleuten für den Saal Fr. 200.-- für in Rapperswil-Jona wohnhafte Personen bzw. Fr. 400.-- für auswärts wohnhafte Brautleute für die Raummiete verrechnet. Im Custorhaus Eschenbach beträgt die Raummiete Fr. 150.-- für auswärts wohnhafte Brautleute.
 

Rathaus Rapperswil
Samstagstrauungen

Im Jahr 2022 werden im Rathaus Rapperswil noch folgende Samstage angeboten:

  • Samstag, 8. Oktober 2022 (ausgebucht)
  • Samstag, 5. November 2022
  • Samstag, 3. Dezember 2022

Im Jahr 2023 werden im Rathaus Rapperswil folgende Samstage angeboten (Reservationen für Trauungen Januar – März 2023 werden ab dem 1. September 2022 und Reservationen für Trauungen April – September 2023 werden ab dem 3. Oktober 2022 telefonisch entgegen genommen):

  • Samstag, 7. Januar 2023 (Nachmittag ausgebucht)
  • Samstag, 4. Februar 2023 (Nachmittag ausgebucht)
  • Samstag, 4. März 2023
  • Samstag, 1. April 2023
  • Samstag, 6. Mai 2023
  • Samstag, 13. Mai 2023
  • Samstag, 3. Juni 2023 (ausgebucht)
  • Samstag, 10. Juni 2023 (Vormittag ausgebucht)
  • Samstag, 1. Juli 2023 (Nachmittag ausgebucht)
  • Samstag, 12. August 2023
  • Samstag, 2. September 2023 (Nachmittag ausgebucht)
  • Samstag, 9. September 2023 (Nachmittag ausgebucht)
  • Samstag, 4. November 2023
  • Samstag, 2. Dezember 2023

 

Rathaus Rapperswil
Freitagstrauungen

An vielen Freitagen sind Trauungen im Rathaus Rapperswil möglich.

 

Neuhof und Custorhaus Eschenbach
Donnerstags- und Freitagstrauungen

Die Trauungen im Neuhof und im Custorhaus Eschenbach finden jeweils donnerstags und freitags statt.
 

Die kirchliche Trauung
Es steht Ihnen frei, sich auch kirchlich trauen zu lassen. Die kirchliche Hochzeit darf jedoch erst nach der Ziviltrauung stattfinden.

Kosten
Die Vorbereitung der Eheschliessung und der Trauung sind kostenpflichtig.

Bitte vereinbaren Sie vorgängig telefonisch (055 225 72 40) oder per E-Mail (zivilstandsamt@rj.sg.ch) beim Zivilstandskreis Rapperswil-Jona einen Termin.

Zugehörige Objekte