Kopfzeile

Kontakt

Stadtverwaltung Rapperswil-JonaSt. Gallerstrasse 40
8645 Jona

Öffnungszeiten
Montag
08.30 - 11.30 Uhr, 13.15 - 18.30 Uhr
Dienstag - Freitag
08.30 - 11.30 Uhr, 13.15 - 16.30 Uhr

Inhalt

Auflage des Sondernutzungsplanes „St. Gallerstrasse 104“, Ecke Feldlistrasse

29. Mai 2019

Der Sondernutzungsplan „St. Gallerstrasse 104“ schafft die planungs- und baurechtliche Grundlage für ein städtebauliches vorzügliches Gebäude an der Strassenkreuzung St. Gallerstrasse – Feldlistrasse. Das bestehende Gebäude wird durch einen Neubau ersetzt. Dem Planungsgebiet Jona-Center kann ein architektonisch angemessener Baukörper gegenüber gestellt werden.

Aufgrund der zentralen Lage an der Ost-West-Achse von Rapperswil-Jona und der heutigen Verpflichtung zur inneren Verdichtung und Nutzung der Baulandreserven sollen die Grundstücke möglichst optimal ausgenutzt werden. Im Vergleich zur Regelbauweise weist das Projekt nur unwesentliche Abweichungen auf und wird 4-geschossig realisiert.

Die Berücksichtigung des Konzeptes „Stadtraum Neue Jonastrasse - St. Gallerstrasse“ bildet einen integralen Bestandteil des vorliegenden Richtprojektes/Bauprojektes. Die Erschliessung des Grundstücks erfolgt ab der Feldlistrasse, welche später auch für angrenzende Liegenschaften als Erschliessungsmöglichkeit offen steht.

Gleichzeitig mit der Planauflage des Sondernutzungsplanes wird das Bauprojekt dem öffentlichen Anzeige- und Auflageverfahren zugeführt.

Der Stadtrat hat den Sondernutzungsplan „St. Gallerstrasse 104“ mit den dazugehören-den besonderen Vorschriften am 27. Mai 2019 genehmigt. Sämtliche Unterlagen liegen im Vorraum des Stadthauses im 2. Obergeschoss von Dienstag, 4. Juni 2019 bis Mitt-woch, 3. Juli 2019, zur öffentlichen Auflage auf.

Bild