Kopfzeile

Kontakt

Stadtverwaltung Rapperswil-JonaSt. Gallerstrasse 40
8645 Jona

Öffnungszeiten
Montag
08.30 - 11.30 Uhr, 13.15 - 18.30 Uhr
Dienstag - Freitag
08.30 - 11.30 Uhr, 13.15 - 16.30 Uhr

Inhalt

Hundekontrolle

Meldepflicht der Hundehalter/Halterin

Personen, welche erstmalig einen Hund halten wollen, müssen sich betreffend Registration ihres Hundes zuerst bei der Wohngemeinde (Rapperswil-Jona) melden, um als Hundehalter bzw. Hundehalterin registriert zu werden. Anschliessend können sie wie bisher bei ihrem Tierarzt / ihrer Tierärztin den Hund bei der Datenbank AMICUS (ehemals ANIS) registrieren lassen. Unter „Action“ finden Sie die Anmeldemaske.

Für die Bewohner von Rapperswil-Jona richtet sich die Hundetaxe nach dem Art. 12 Abs. 1, d.h. der erste Hund kostet Fr. 100.--, jeder weitere im gleichen Haushalt lebende Hund kostet Fr. 140.--.

Die Hundetaxe ist für ein Kalenderjahr im Voraus geschuldet. Entsteht oder entfällt die Taxpflicht im Verlauf des Jahres, so wird die Taxe für jene Vierteljahre geschuldet, in denen die Taxpflicht ganz oder teilweise bestanden hat. Forderungen verjähren nach fünf Jahren. (Art. 13 Hundegesetz)

Keine Taxe wird erhoben für (Art. 11 Hundegesetz):
  • Hunde, die weniger als fünf Monate alt sind,
  • Diensthunde der Armee sowie der Polizei- und Zollorgane,
  • Invalidenführerhunde,
  • ausgebildete Hunde, die für öffentliche Aufgaben zur Verfügung stehen, wenn hierfür ein Bedürfnis besteht,
  • Hunde, für welche die Taxe des laufenden Jahres bereits in einer anderen Gemeinde des Kantons bezahlt worden ist,
  • Hunde, die im laufenden Jahr als Ersatz für eingegangene Hunde angeschafft werden.