Kopfzeile

Kontakt

Stadtverwaltung Rapperswil-JonaSt. Gallerstrasse 40
8645 Jona

Öffnungszeiten
Montag
08.30 - 11.30 Uhr, 13.15 - 18.30 Uhr
Dienstag - Freitag
08.30 - 11.30 Uhr, 13.15 - 16.30 Uhr

Inhalt

Eichfeld 1

Damit eine Erneuerung und Aufwertung der Siedlung im Planungsgebiet langfristig und nachhaltig gesichert sind, wurde der nicht mehr zeitgemässe Überbauungsplan überarbeitet. Zu diesem Zweck wurde durch das Architekturbüro Erwin Werder, Baden, in Zusammenarbeit mit Rotzler Krebs Partner GmbH, Landschaftsarchitekten, Winterthur und der kommunalen Stadtbildkommission ein Richtprojekt erarbeitet, welches Grundlage für den vorliegenden, neuen Überbauungsplan „Eichfeld 1“ bildet. Er ersetzt den Sondernutzungsplan aus den Jahren 1971/1989.

Das Richtprojekt umfasst drei viergeschossige Flachdachbauten, welche einen breiten Wohnungsmix ermöglichen. Bestandteil dieses Richtprojekts sind auch Räumlichkeiten für die Bereitstellung eines Kinderhorts sowie eine Tiefgarage, deren Zu- und Wegfahrt nicht mehr von der Eichwies- sondern von der Eichfeldstrasse erfolgt. Das Richtprojekt überzeugt durch die Neuordnung des Orts, indem künftige Ersatzbauten und das bestehende sechsgeschossige Wohnhaus einen präzis geformten Hofraum – einen eigentlichen Gartenhof - umschliessen. Der Gartenhof umfasst Wegflächen, privat und gemeinschaftlich genutzte Aufenthaltsbereiche, Pflanzkissen, Abstellplätze für Fahrräder und kleine Spielflächen. Zudem sollen die Erdgeschosswohnungen Zugang zu einem kleinen, privat nutzbaren Aussenbereich haben.

Der Überbauungsplan mit den dazugehörenden besonderen Vorschriften sowie das Richtprojekt liegen während 30 Tagen im Vorraum des Bausekretariats (2. Obergeschoss) im Stadthaus Rapperswil-Jona vom 17. Mai bis 15. Juni 2016 zur öffentlichen Einsicht auf.