Kopfzeile

Kontakt

Stadtverwaltung Rapperswil-JonaSt. Gallerstrasse 40
8645 Jona

Öffnungszeiten
Montag
08.30 - 11.30 Uhr, 13.15 - 18.30 Uhr
Dienstag - Freitag
08.30 - 11.30 Uhr, 13.15 - 16.30 Uhr

Inhalt

Weinanbau am Höcklistein

An den Rebhängen des Höcklisteins wachsen Trauben für verschiedene, qualitativ sehr gute Weine.

Spazieren Sie auf dem Weinbergweg mitten durch das Anbaugebiet mit schöner Aussicht auf das Schloss Rapperswil, den Zürichsee und die Alpen.

In Rapperswil-Jona, der einst grössten Weinbaugemeinde im Kanton St.Gallen, werden heute neben dem Höcklistein im Fuchsenberg, beim Meienberg, beim Rotenweg, bei der Schrennen und im Rüssel Trauben angebaut. Klein aber fein! Aus dem kleinsten Rebberg der Gemeinde am Südhang vor dem Wohnheim Balm stammt der Balmer, ein Riesling–Sylvaner.

Blick auf den Hafen von Rapperswil
Erleben Sie im historischen Rapperswil am Zürichsee mit Blick auf die Rebberge einen Weingenuss der besonderen Art.

Bei einer gemütlichen und informativen Orientierung über die umliegenden Rebberge degustieren Sie verschiedene weisse und rote Zürichseeweine. Bei der Blind-Degustation können Sie eine Flasche Wein gewinnen.

Als versierter Weinfachmann führt Sie Christopher Ammann, WINE EVENT, Jona durch die Degustation.

Kosten
CHF 30.00 pro Person, inkl. Weininformation und Degustation von vier Zürichseeweinen
(Bis 10 Personen pauschal CHF 300.00)

Dauer
ca. 1 bis 1 1/2 Std.

Ort
Rebhäuschen Schlossberg (max. 10 Personen) oder Circus Museum

Tipp
Weitere Getränke oder ein Imbiss etc. können selbstverständlich organisiert werden. Diese Kosten werden nach Aufwand berechnet.

Rebberg am Höcklistein Rebberg am Höcklistein (Foto: Bruno Züger)