Kopfzeile

Kontakt

Stadtverwaltung Rapperswil-JonaSt. Gallerstrasse 40
8645 Jona

Öffnungszeiten
Montag
08.30 - 11.30 Uhr, 13.15 - 18.30 Uhr
Dienstag - Freitag
08.30 - 11.30 Uhr, 13.15 - 16.30 Uhr

Inhalt

QuartieRJnsel in der Bildau: Abschlussfest und Resümee

28. Oktober 2019
Am 26. Oktober 2019 verabschiedete sich die QuartieRJnsel von der Bildau. Mit einem Pastaplausch und verschiedenen Aktivitäten der Kinder- und Jugendarbeit bot sich nochmals Gelegenheit zum Austausch. Die Steuerungsgruppe der Stadt sagt „Tschüss und Danke“ an alle, die sich rege beteiligt haben und „bis bald“: Nach der Winterpause gastiert die QuartieRJnsel zwischen den Frühlings- und Sommerferien 2020 beim Spielplatz an der Belsitostrasse. Die Projektkoordination nimmt Ideen und Aktivitäten für den nächsten Standort ab sofort gerne entgegen.

Am 26. Oktober 2019 öffnete die QuartieRJnsel zum letzten Mal in der Bildau die Türen, bevor sie das Winterquartier im Zeughausareal bezieht. Bei einem Pastaplausch, dem Angebot der Kinder- und Jugendarbeit „bauen mit Bambus“ und einem nachbarschaftlichen Kreativangebot wurde Fazit gezogen und rege ausgetauscht.

Die Steuerungsgruppe und die Projektkoordination der QuartieRJnsel ziehen eine positive Bilanz: 49 Angebote wurden in der Zeit vom 21. August bis am 26. Oktober durchgeführt. Die QuartieRJnsel hat sich an ihrem ersten Gastort in der Bildau als Kennenlern- und Austauschinsel für die Bevölkerung etabliert. Verschiedene Anwohnerinnen und Anwohner haben zu Quartierapéros geladen. Eine Person hat gar ihren Geburtstag zum öffentlichen Anlass gemacht. Ein Highlight war auch der Pump Track, der von vielen Kindern und auch Schulklassen der ganzen Stadt befahren wurde. Wann immer die Türe offenstand, waren Kinder und Jugendliche auf dem Parcours und Eltern als Zuschauer vor Ort. Sowohl die Anlässe des Altersforums, wie auch das gemeinsame Kochen der Kinder- und Jugendarbeit fanden grossen Anklang. Personen verschiedenster Herkunft interessierten sich für die nachbarlichen Schrebergärten. Bei der Bauverwaltung gingen diverse Rückmeldungen über das Quartier ein, die im Rahmen der bevorstehenden Gesamtrevision der Ortsplanung von Interesse sind. Einiges wurde - ganz nach dem Motto: aus dem Quartier für das Quartier - organisiert und auch Neuzuzüger haben die Anlässe genutzt, um Kontakte zu knüpfen.

In diesen Tagen nun zieht die QuartieRJnsel in ihr Winterquartier im Zeughausareal. Zwischen den Frühlings- und Sommerferien, also von April bis Juni 2020, wird sie dann im Belsito beim Spielplatz an der Belsitostrasse 1 ihren Platz finden. Sie steht Anwohnern und Bewohnern der Stadt als Plattform für Anlässe, als Kafi oder Bar, als Bühne oder Spielort, etc. zur Verfügung, sofern die Aktivitäten öffentlich zugänglich und nicht kommerziell sind. Die Projektgruppe freut sich auf eine rege Beteiligung auch am neuen Standort. Besonders zu begrüssen sind Angebote „aus dem Quartier für das Quartier“, die regelmässig stattfinden. Aber auch einmalige Highlights und Aktivitäten sind willkommen.

Anwohnerinnen und Anwohner, Vereine und weitere Interessierte können sich für die Nutzung der ganzen QuartieRJnsel oder für einzelne Container (Bühne, Werkstatt, Küche) ab sofort bei der Projektkoordination der Stadt melden oder das Onlineformular unter www.rapperswil-jona.ch/quartierjnsel ausfüllen. Die Projektkoordination ist erreichbar unter: quartierjnsel@rj.sg.ch oder 079 948 06 49. Weitere Informationen zur Nutzung und einige Fotos der Container sind auch auf der Webseite der Stadt zu finden.

Bild