Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Rapperswil-Jona



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Stadtverwaltung Rapperswil-Jona
St. Gallerstrasse 40
8645 Jona
055 225 70 00

stadt@rj.sg.ch


News

Druck Version PDF

Besuch aus der kosovarischen Gemeinde Skenderaj

Der Stadtrat Rapperswil-Jona empfängt am 27. Juni 2018 den Bürgermeister Bekim Jashari und den Bildungsdirektor Bekim Latifi aus der kosovarischen Gemeinde Skenderaj. Zu Besuch ist zudem eine Delegation, die vom Verein Pro Kosova zusammengestellt wurde. Nebst dem Konsul des kosovarischen Konsulats, Zürich, und seinem Stellvertreter werden auch ein Pfarrer und ein Imam sowie ein Unternehmer, die alle in der Diaspora in der Schweiz tätig sind, vor Ort sein.

Der Verein Pro Kosova ist dem Austausch kultureller Beziehungen sowie der Förderung der Bildung verpflichtet. Er fördert die Integrationsbemühungen der kosovarischen Diaspora in der Schweiz. Der Verein hat auch den Besuch aus der Gemeinde Skenderaj in Rapperswil-Jona initiiert. Das Ziel des Besuchs ist der Erfahrungsaustausch zu Fragen der Stadtentwicklung, die in der Gemeinde Skenderaj zurzeit aktuell sind. Vorab geht es um Themen der Gemeinde- und Verwaltungsorganisation und um verschiedene Aspekte von Gemeindevereinigungen. Ferner interessieren sich die Gäste für die Hochschule für Technik und deren Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen.

Der Stadtrat freut sich auf einen anregenden Austausch mit den Gästen aus Kosovo. Zur Vertiefung der Themen referiert Eva Gerber von der Kontextplan AG über Partizipationsprozesse und Alexander Gulde vom Amt für Gemeinden über Gemeindevereinigungen. Zudem stehen Besuche bei der Wicor Holding AG und der Hochschule für Technik auf dem Programm.



Datum der Neuigkeit 25. Juni 2018