Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Rapperswil-Jona



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Stadtverwaltung Rapperswil-Jona
St. Gallerstrasse 40
8645 Jona
055 225 70 00

stadt@rj.sg.ch


News

Druck Version PDF

Medienmitteilung der Fokus Immobilien AG

Die Fokus Immobilien AG realisiert im Zentrum von Rapperswil ein Wohn- und Geschäftshaus mit Laden- und Büroflächen, Wohnungen sowie einem Saal. Das Bauprojekt liegt ab Donnerstag, 7. Dezember 2017, öffentlich auf.

Die Fokus Immobilien AG plant, die bestehenden Wohn- und Geschäftshäuser an der Oberen Bahnhofstrasse 58 und 62 in Rapperswil zurückzubauen und an deren Stelle ein modernes Wohn- und Geschäftshaus zu eröffnen. Das Herzstück der Überbauung ist ein multifunktionaler Saal mit bis zu 1000 Sitzplätzen und angrenzenden Seminarräumen.

Das Projekt mit dem Arbeitstitel Stadthof Süd wurde mit Sorgfalt und von langer Hand geplant. 2009 fand unter Einbezug der Stadt Rapperswil-Jona ein Projektwettbewerb statt. Auf der Grundlage des Siegerprojekts wurde in der Folge der Gestaltungsplan entwickelt, der 2012 genehmigt und 2016/17 zur Verbesserung der Erschliessung und Anlieferung angepasst wurde.

Nun hat die Fokus Immobilien AG bei der Stadt das Baugesuch eingereicht. Dieses liegt vom Donnerstag, 7. Dezember bis zum Mittwoch, 20. Dezember 2017 während 14 Tagen öffentlich auf.

Eine Überbauung mit Ausstrahlung
Geplant ist eine Überbauung von hoher architektonischer Qualität, die im Zentrum von Rapperswil einen starken städtebaulichen Akzent setzt und das bestehende Einkaufs- und Dienstleistungsangebot optimal ergänzt. Darüber hinaus sollen Saal und Seminarbereich eine Ausstrahlung über die Region hinaus entwickeln.

Das Gebäude verfügt über ein unteres und ein oberes Erdgeschoss sowie über vier Obergeschosse. Der zentral angeordnete Saal mit Estrade erstreckt sich vom oberen Erdgeschoss über gesamthaft drei Stockwerke. Im unteren Erdgeschoss stehen für einen Grossverteiler oder Fachmarkt über 1000 m2 Verkaufsfläche sowie die dafür erforderlichen Lagerräume zur Verfügung. Weitere Läden sind im oberen Erdgeschoss, entlang der Oberen Bahnhofstrasse geplant.

Die Obergeschosse stehen für Büros und Wohnnutzung zur Verfügung. Dem Bedarf und der Lage entsprechend sind Kleinwohnungen und Appartements geplant, insgesamt entstehen 94 Wohnungen. Zur Überbauung gehört weiter eine zweistöckige Tiefgarage mit insgesamt rund 160 Autoabstellplätzen.
Die Zufahrt für den Individualverkehr erfolgt von Süden her über die Glärnischstrasse, der Anlieferungsverkehr kann sowohl über die Glärnischstrasse wie über die Bachstrasse erfolgen. Zu diesem Zweck wird die Bachstrasse auf sechs Meter verbreitert.

Laufende Vertragsverhandlungen
Die Fokus Immobilien AG strebt einen raschen Baustart an, abhängig vom Zeitpunkt der Baubewilligung. Zurzeit werden Gespräche und Vertragsverhandlungen für die Vermietung der verschiedenen Gewerbeflächen geführt. Nach Vorliegen der Baubewilligung informiert die Fokus Immobilien AG die Mieter und Nachbarn sowie die Öffentlichkeit über das weitere Vorgehen und die detaillierten Nutzungen.

Das Bauprojekt liegt während 14 Tagen vom 7. bis 20. Dezember 2017 im Vorraum des Bausekretariats im 2. OG des Stadthauses zur öffentlichen Einsicht auf. Angrenzende Grundeigentümer erhalten eine persönliche Anzeige.

Datum der Neuigkeit 4. Dez. 2017