Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Rapperswil-Jona



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Stadtverwaltung Rapperswil-Jona
St. Gallerstrasse 40
8645 Jona
055 225 70 00

stadt@rj.sg.ch


Veranstaltungen

Druck Version 

Schlosskonzert
21. Juni 2018
19:30 - 21:30 Uhr

Ort:
Schlosshof
Schloss
8640 Rapperswil
Preise:
Zur Deckung der Unkosten wird eine Kollekte gesammelt.
Organisator:
Feldmusik Jona / Jugendchor Rosenstadt
Kontakt:
Bettina Fornaro
E-Mail:
info@fmj.ch
Voraussetzungen:
Das Konzert im gedeckten Hof vom Schloss Rapperswil findet bei jeder Witterung statt.
Website:
http://www.fmj.ch


Für die Mitglieder der Feldmusik Jona gehört das Konzert im Hof vom Schloss Rapperswil seit einigen Jahren zu den Höhepunkten ihrer Konzertagenda. Da die Stadtsänger Rapperswil ihren Probenbetrieb eingestellt haben, betritt das Blasorchester an der heurigen Ausgabe erstmals gemeinsam mit dem Jugendchor Rosenstadt die Bühne.
Die Feldmusik Jona und ihr Dirigent Urs Bamert freuen sich darauf, die Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher mit ihrer neuen, unterhaltsamen Literaturauswahl begeistern zu dürfen. Der Walzer „Belle of the Ball“ von Leroy Anderson, einst Erkennungsmelodie von Radio Luxemburg, ist dazu der perfekte Einstieg. Weiter gibt es mit Luis Fonsis Welthit „Despacito“ und Alberto Dominguez‘ Latin Jazz „Frenesi“ feurige lateinamerikanische Rhythmen zu hören, die zum Mittanzen einladen. Ebenso voller Emotionen ist der „Mambo“ aus dem Musical „West Side Story“ von Leonard Bernstein. Im Medley „American Beauties“ hat Naohiro Iwai die sechs schönsten amerikanischen Hits der vierziger und fünfziger Jahre zusammengefasst. Mit „Fly Me to the Moon“ und „Red Roses for a Blue Lady“ werden Erinnerungen an die ganz grossen Entertainer des 20. Jahrhunderts, Frank Sinatra und Dean Martin wach.
Genauso vielfältig ist die Liederauswahl des Jugendchors, einem der drei Chöre des Kinder- und Jugendchors Rosenstadt. Er steht unter der musikalischen Leitung von Stefan Peter. Das bereits beachtliche Können der jungen Sängerinnen und Sänger verspricht einen hervorragenden Hörgenuss. Sie werden einige Lieder aus ihrem aktuellen Programm „Hin und Weg“ singen. Zu den Höhepunkten des Konzertabends gehören dabei sicher die Welthits „Mr. Sandman“, „Angels“ und „Can You feel the Love Tonight“, welche die Feldmusik Jona und der Jugendchor Rosenstadt gemeinsam aufführen.

Einmaliges Konzerterlebnis mit dem Jugendchor Rosenstadt und der Feldmusik Jona im mittelalterlichen Schlosshof